Wie Petra aussieht,wissen Sie wahrscheinlichanhand berühmter Fotos. Die meisten Touristen wissen auch, dass es eines der New7Wonders of the World ist , aber sie wissen normalerweise nicht genau, worum es beim Besuch geht, und daher ist es immer gut, sichim Vorausüber diese Dinge zu informieren, damit Sie sie lesen können genieße die Seite wirklich, anstatt dir Sorgen um Dinge zu machen, auf die du nicht vorbereitet warst. Petra ist ein wahrer “einmaliger” Ort, den Sie besuchen sollten. Lesen Sie also nach, was Sie wissen müssen, bevor Sie loslegen!

Anreise
Es dauert zweieinhalb Stunden nach Petra von bekommen AmmanQueen Alia International Airport, ohne Verkehr auf der Hauptstraße. Denken Sie daran, dass es oft besser ist, den King’s Highway zu nehmen, der eine langsame, hügelige, kurvenreiche und landschaftlich reizvolle Straße ist, auch wenn die Fahrt mindestens eine Stunde länger dauert! Es gibt viele Orte, an denen Sie Halt machen können, um Fotos zu machen, und diese Gegend wird oft als “Grand Canyon of Jordan” bezeichnet. Foto mit freundlicher Genehmigung: Mövenpick Resort Petra Wo übernachten? Es gibt viele Pensionen in Petra, aber das berühmteste Hotel ist Mövenpick, das direkt vor dem Eingangstor liegt und für ein 5-Sterne-Hotel einen angemessenen Preis hat. Es gibt auch einen Pool. Denken Sie daran, dass die Steuern auf Lebensmittel hier höher sind, also erwägen Sie, die Stadt Petra zum Abendessen zu erkunden. Tickets und Führungen

Wenn Sie sich in einem engen Zeitrahmen befinden, können Sie Petra an nur einem Tag besuchen. Die meisten Reisenden, die wir getroffen haben, verbrachten jedoch mindestens zwei Tage dort. Wenn Sie also einen zusätzlichen Tag für Besichtigungen einplanen können , tun Sie dies.

Wenn Sie Pässe kaufen, erhalten Sie Rabatte für jeden weiteren Tag. Gegenwärtig kostet eine Tageskarte etwa 70 USD, und Sie zahlen nur 7 USD mehr, um die Zweitageskarte zu kaufen. Es ist natürlich sinnvoll, Pässe im Paket zu kaufen, wenn Sie länger als einen Tag hier bleiben. Tierfahrten Wenn Sie ein Ticket kaufen, erhalten Sie einen kostenlosen Ausritt, jedoch ohne Trinkgeld, das erwartet wird und bei etwa USD 7 liegt. Hier können Sie auch Esel und Kamele reiten. Diese kosten etwa USD 15 und können eine Menge Spaß machen.

Wenn Sie so behindert sind, dass Sie nicht viel laufen können, gibt es Streitwagen, die Sie zum und vom Eingang und der Schatzkammer bringen. Es gibt einige Orte, die Sie nicht besuchen können, wie das Kloster, es sei denn, Sie können ungefähr 20 Minuten lang bequem auf einem Esel reiten. Sie können die Preise ein wenig verhandeln, aber sie werden meistens eingestellt. Unterwegs kann man anhalten, Pausen einlegen, Tee trinken und Wasser kaufen. Hier können Sie sogar Souvenirs kaufen. Timings Wach früh auf! Der frühe Vogel fängt den Wurm hier und damit meine ich, großartige Fotomotive mit weniger Menschen, die sich um großartige Aufnahmen drängen. Sie werden ungefähr 7 Stunden brauchen, um bequem herumzulaufen und den ganzen Weg zum Kloster und zurück zu gehen. Wie viel läuft es wirklich?


Nun, um alles zu sehen, würde es, wie bereits erwähnt, ungefähr 7 Stunden dauern. Sie können es in 5 machen, was wir gemacht haben, wenn Sie sehr, sehr schnell gehen und einen Eselritt zum Kloster machen. Sie können auch nach Petra kommen und zur Schatzkammer laufen (30 Minuten) und dann zu Ihrem Hotel zurückkehren. Es gibt viele Möglichkeiten, die Websites anzuzeigen, und es liegt an Ihnen, zu entscheiden, was Sie anzeigen möchten. Das Kloster, Petras größtes Denkmal, ist beeindruckender als die Schatzkammer, und ich denke, wenn Sie den ganzen Weg zurückgelegt haben, sollten Sie es sich ansehen. Was man anziehen soll?